Samstag, 15. Februar 2020

EINFACH NACHHALTIG | mein neues Buch ist da....

Werbung in eigener Sache!
Juchuuu, es ist soweit. Ab nächster Woche findet ihr mein Buch "Einfach Nachhaltig"* auch im Handel. Ein Herzensthema - denn es geht um Upcyclingideen für Verpackungen und Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Von der Rohstoffgewinnung, der Herstellung des fertigen Produkts, über Transport und Entsorgung ist es ein langer Weg. Da sollte man sich eigentlich schon vor dem Kauf überlegen, was im Einkaufswagen landet. Sowohl, was die Verpackung, als auch den Inhalt angeht. Aber nicht immer hat man die Möglichkeiten auf Alternativen auszuweichen. Dafür kann man vieles, was man im Haushalt findet noch weiter verwenden, vor allem für Verpackungen kleiner Geschenke oder eben zur Aufbewahrung.

Bevor etwas achtlos in der Mülltonne landet, kann man überlegen, ob es nicht noch einen anderen Zweck erfüllt. Wie wäre es zum Beispiel, die Erdnussdosen von der letzten Party umzufunktionieren. Mit ein bisschen Farbe und einem Aufkleber werden sie zur praktischen Aufbewahrungsdose. 






Oder was macht man mit einer Plastikflasche?* Auch die kann man in eine Geschenkverpackung verwandeln. Tja, wie kommt der Seidenschal in die Flasche? (Die Lösung gibt es in meinem Buch ;)
 * Natürlich ist es besser auf Plastikflaschen zu verzichten, oder zumindest Pfland-Flaschen zu verwenden.

Und die ganzen Stoffreste? Alte T-shirts, fadenscheinige Bettlaken, Handtücher, Hosen oder alte Tischdecken... Daraus kann man kleine Beutel nähen (die kann man immer gebrauchen). Und wie wäre es, die kleinen Beutel einzufärben? Z.B. mit natürlichen Farben? Mit Schwarzem Tee, oder Rote Beete Saft oder Avocadoschalen? Die Beutelchen lassen sich dann als Verpackungen für Geschenke verwenden. Ganz viele davon sehen auch hübsch aus in einer angemalten Ex-Beerenschachtel...!

Es kommt nicht mehr so oft vor, dass ich Geschenkmaterial kaufe. Außer Bänder und Schnur, da kann ich nur sehr schwer dran vorbei gehen. Die hebe ich dann gerne in kleinen Schachteln auf. Dass da mal Champignons drin waren, weiß doch jetzt niemand mehr, oder?
Ich gehöre auch übrigens zu denen, die die Bänder von Geschenken immer aufheben. Schachteln und Boxen natürlich auch... ;)


In meinem Buch "EINFACH NACHHATIG - Verpacken, Schenken, Aufbewahren"* findet ihr viele Ideen zum Thema. Verpackungen aus Textilien, aus Papier und Pappe oder neue Verpackung aus alter Verpackung. Eben "Wieder verwenden statt verschwenden".

Ein Thema bei dem man ungeheure Kreativität an den Tag legen kann, wenn man sich erst mal damit beschäftigt. Außerdem bekommt man ein Gefühl dafür, was man in Zukunft lieber nicht kaufen sollte, oder wo man auf andere Materialien umsteigen könnte. Geschenkpapier kaufen braucht man eigentlich nicht wirklich.... oder?

Unter der Rubrik "Meine Bücher" (oben) findet ihr übrigens alle meine Bücher und auch gleich den passenden Link dazu ;) Oder einfach oben rechts in der Spalte auf das Cover klicken!

Kommentare:

  1. Cool! Herzlichen Glückwunsch! Du bist ja echt voll die Buch-Maschine! :)
    Ich bewundere echt deine Fantasie für all diese Verpackungsideen!!!
    Viele liebe Grüße
    STEFI

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zum neuen Buch-Baby! Da hast du ja genau meinen Nerv getroffen. Sooo hübsche Ideen zu meinem Lieblingsthema "Verpackungs-Upcycling". [Bei uns wirft niemand irgendetwas weg, ohne mich vorher gefragt zu haben. :D ] Mal sehen, vielleicht hole ich mir dein Buch bald nach Hause.
    Viele liebe Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen

+++ Ich freue mich über jeden Kommentar.+++
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung gelesen hast und akzeptierst +++