Montag, 4. Februar 2019

PEACE | Zeichen setzen mit Draht und Perlen...

Es  gibt ja in der Tat immer wieder was Neues, dass sich Ausprobieren lässt. Ich bin da offen für alles. Vor einiger Zeit habe ich mal solche Drahtgebilde in einem Laden gesehen, die ich ganz zaberhaft fand. Also habe ich mich hingesetzt und überlegt, wie ich so etwas selber machen könnte. Und siehe da? Geht! Nicht perfekt, aber...


Und es ist auch gar nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick aussieht. Außerdem ist es relativ schnell gemacht.

Ihr braucht dazu:

• Ein Stück Bindedraht (z.B. einen, den man zum Kränzebinden verwendet)
• Feinen Silberdraht (geriffelt oder glatt)
• Seidenschneider und evtl. Zange zum biegen
• Jede Menge Perlen...

Und los geht's. Zunächst bindet ihr einen Kreis. Ich habe 2 Runden genommen, dann wird es etwas stärker. Am besten wickelt man auch noch mal Draht drumherum. Hält besser. Dann das Zeichen in der Mitte biegen und befestigen.

Nun könnt ihr die Perlen auf den Silberdraht auffädeln. Ihr müsst nicht gleich alle auffädeln. Ich habe es in 4 Teilen gemacht, sonst wird es später schwierig beim umwickeln. Bei einem zu langen Stück verheddert man sich sehr leicht.

Dann werden die Perlen verzwirbelt. Ich habe immer etwa einen Finger breit Platz gelassen und dann die nächste Perle gedreht. Das Stück Draht dann von der Rolle abzwicken.

Nun könnt ihr beginnen den Draht mit den Perlen um das Peacezeichen zu wickeln. Stück für Stück. Erst den äußeren Kreis, dann die Mittelteile.

Die Perlen kann man später noch in die richtige Richtung drehen. Wie dicht man den Draht wickelt, bleibt jedem selbst überlassen.

Warum ich ein Peacezeichen genommen habe? Fragt mich nicht! Das war wohl das, was ich in dem hübschen Laden gesehen hatte. Aber wie wäre es mit einem Herz? Bald ist doch schließlich Valentinstag! Ich habe hier noch Unmengen von Perlen in allen verschiedenen Farben und Größen... ein Versuch wäre es wert, was meint ihr?  ;)






Kommentare:

  1. Hallo liebe Yna,
    ist das schön geworden! Ich bin ja eigentlich gar nicht so für Glitzer, aber Dein Peace-Zeichen würde ich hier sofort aufhängen! Und die Idee mit dem Herz ist ebenfalls super. Du hast mich inspiriert, vielen lieben Dank!
    Schönen Abend und viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. ...so zart und fein, gefällt mir das richtig gut,
    herzliche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Idee! Und das Peace-Zeichen als Symbol finde ich super. Meine Lieblingskette von Nomination-Schmuck ist auch ein Peace-Zeichen. :) Ich werde die Idee mit dem Draht mal ausprobieren. Das würde sich super chic als Deko über unserem Esstisch machen. :)

    LG, Anne-Marie

    AntwortenLöschen

+++ Ich freue mich über jeden Kommentar.+++
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung gelesen hast und akzeptierst +++