Dienstag, 12. Juni 2018

45 GRAD | neues Projekt mit Stäbchenparkett ;)

45 Grad? Nein, ganz so heiß ist es hier in meinem Arbeitszimmer nicht. Aber viel fehlt nicht dazu! Meine Schuhgröße ist es auch nicht (was ein Glück, ich bin mit einer normalen Schuhgröße von 38/39 gesegnet), was dann?
Genau, 45 Grad "Winkel". Juhu! Ich habe ein neues Spielzeug. Nachdem ich mich nun erst mal gegen eine Tischkreissäge entschieden habe, ist eine hübsche blaue Gehrungslade bei mir eingezogen. Die reicht für die Arbeiten mit meinem geliebten Stäbchenparkett erst mal völlig aus.

Bilderrahmen in Sprechblasenform. Text: ich brauche Wasser. Bitte! Und Blume.
Und weil ich jetzt endlich Winkel und Ecken sägen kann, habe ich das mal RatzFatz ausprobiert. Erst dachte ich noch, au weia, was muss ich bei einer Sprechblase denn für seltsame Winkel schneiden und wie messe ich die? Puh! Glück gehabt, alle Winkel haben 45 Grad! Also los geht's. Man benötigt ca. 5 Leisten (die sind bei mir 16 cm lang und 2,6 cm breit).

Blaue Gehrungslade mit kleiner Holzleiste



Zugeschnittenes Stäbchenparkett
Stäbchenparkett mit vielen 45 Grad Winkeln.
An die Längen der Teile habe ich mich langsam herangetastet. Ist noch nicht alles perfekt. Aber für's erst mal geht's. Dann mit Holzleim alles zusammen kleben.

Zusammenkleben der Holzleisten mit Holzleim.


Nachdem der Kleber trocken war, habe ich das Ganze mit heller Kreidefarbe gestrichen.

Sprechblasen Bilderrahmen wird mit heller Kreidefarbe eingepinselt.






Auf der Rückseite habe ich einen ganz normalen Bilderaufhänger zum Ankleben verwendet. Der reicht bei dem Gewicht völlig aus und trägt auch nicht so auf. Was übersteht wird mit einem Cutter einfach abgeschnitten.

Bilderaufhänger auf der Rückseite
Nun kann ich von hinten ganz einfach Fotos, Ausdrucke oder Magazinseiten mit etwas Tape dagegen kleben und meine Sprechblase aufhängen. Wenn man kleine Magnete verwendet hält der Rahmen auch an einer Pinnwand.

Bilderrahmen in Sprechblasenform vor Holzwand und Sukkulente
Auf jeden Fall eröffnen sich mit meinem neuen Spielzeug wieder ganz wunderbare Möglichkeiten für mein Stäbchenparkett. Ich freue mich schon drauf :) Und springe gleich mal rüber zu Ankes Creadienstag.


Kommentare:

  1. Das ist ja eine coole Idee, super.
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. wieder sehr cool! ich liebe deine stäbchenparkett-ideen! :)
    viele grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  3. Cool, dein Bilderrahmen!
    Ich bewundere Holzarbeiten immer ganz besonders, da dies ein Medium ist, dass mir selber leider gar nicht "liegt".
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spass mit deiner speziellen Säge :-)
    Liebe Grüsse aus dem kreativen Tohuwabohu,
    Regula

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nicht nur toll aus, sondern deine Pflanze dankt es dir sicher ;)
    Wir freuen uns wenn du deine Idee auch bei uns zeigen magst, sie passt wunderbar zum Monatsthema Deko aus Papier :)
    Liebe Grüße
    Manuela
    http://papier-diy-inspiration.blogspot.com/2018/05/juni-dekoration-aus-papier.html

    AntwortenLöschen
  5. Endlich bastelt Yna wieder!!! War aber auch zu heiß die letzen Tage, mich hat es auch nicht an den Schreibtisch gezogen und auch so blieb vieles liegen. Bin gespannt, was dir noch Schönes einfällt, mit deinem neuen Werkzeug.

    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wie eine Sprechblase aus :))

    AntwortenLöschen

+++ Ich freue mich über jeden Kommentar.+++
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung gelesen hast und akzeptierst +++