Dienstag, 24. April 2018

STICKEREI | alles im Rahmen...

Mal wieder Zeit. Zeit für Stäbchenparkett. Ich habe da ja eine neue Quelle für Nachschub und diesmal gab es auch eine dunkle Variante, die, wie ich finde, sehr edel aussieht. Rahmenhalter habe ich ja schon ein paar mal gebaut - da kann man nicht genug von haben... (hier oder hier) Diesmal aber nicht für die klassischen Glasrahmen...

Stickrahmen mit gesticktem Motiv auf Jeansstoff in Holzhalterung
Der Halter aus Stäbchenparkett besteht aus 4 Leisten. 2 werden aneinander geklebt und die anderen 2 hochkant oben drauf. Den Abstand für den Stickrahmen muss man natürlich vorher ausmessen. Dann musste ich aber erst mal den Stickrahmen präparieren. Also ihn zuerst mit Rustikaleffektbeize anpinseln, damit er in etwas die gleiche Farbe, wie das Stäbchenparkettholz bekommt. Geht ganz fix.

Stäbchenparkett verkleben und Stickrahmen beizen
Während der Kleber und die Farbe trocknen, habe ich einen meiner Stempel genommen und mit weißer Farbe eine Protea auf ein altes Stück Jeans gedruckt. Muss übrigens keine Stofffarbe sein, wird ja nicht gewaschen :)

Stempel mit Farbe anrollen und auf Jeansstoff drucken
Dann heißt es, gemütlich zurücklehnen und meditativ Sticken. Na ja, ich bin da kein Profi, seit den Handarbeitsstunden in der Schule, habe ich so was nicht mehr gemacht. Muss aber auch nicht so perfekt sein.

Gedrucktes Motiv auf Jeansstoff mit rosa Garn umsticken
Anschließend den überstehenen Stoff abschneiden und in den Rahmen stellen. Fertig. Natürlich muss da nicht unbedingt ein Stickbild rein, es gibt ja auch Möglichkeiten Fotos auf Stoff zu übertragen. In meinem Buch "Lieblingsbilder" findet ihr dazu so einiges :)

Gestickte Protea im Stickrahmen, aufgestellt in Halter aus Stäbchenparkett
So, den Rahmen schicke ich noch schnell zu Ankes Creadienstag und dann nix wie raus an die frische Luft.




Kommentare:

  1. Da bewundere ich in aller Ruhe diesen schönen Stickrahmen, lese, wie du das gemacht hast, scrolle so vor mich hin und dann, beim letzten Bild...... muss ich gaaaanz breit grinsen.
    Yna und das Stäbchenparkett. Ein untrennbares Team.
    Es sieht toll aus!!!!

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh sieht das toll aus liebe Yna! ...Ich hab es ja schon auf Instagram bewundert :) Wunderschön
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

+++ Ich freue mich über jeden Kommentar.+++
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung gelesen hast und akzeptierst +++