Dienstag, 4. Juli 2017

DIY PLANT STAND | neues vom Stäbchenparkett...

Ich finde, es ist mal wieder Zeit für ein kleines DIY mit meinem geliebten Stäbchenparkett. Nix dolles und für die ersten Versuche etwas windschief, aber ich habe ja noch genug zum üben :)

DIY Plant Stand aus Stäbchenparkettresten, Blumenständer


Für den kleinen Plant Stand braucht man 6 kleine Holz-Leisten.  Mein Stäbchenparkett hat die Maße 2,5 x 16 cm, Stärke 8 mm) Bei einer der Leisten sägt man zunächst ein Stück in Breite der Leiste ab und teilt den Rest in 2 Hälften. Somit ist das spätere Standkreuz gleichmäßig.

DIY Plant Stand aus Stäbchenparkettresten, Leisten sägen


Dann klebt man das Kreuz mit etwas Holzleim zusammen. Mit Schraubzwingen fixieren und gut trocknen lassen.

DIY Plant Stand aus Stäbchenparkettresten, Leisten verkleben




Dann werden die Seitenleisten angeklebt. Und hier wird's leider etwas wackelig... Vor allem da man keine Schraubzwingen anbringen kann. (Ich suche noch an einer Lösung :) Auf jeden Fall hilft es, wenn man das Holzkreuz auf eine Auflage stellt, die der späteren Höhe entspricht.
Hier muss man richtig gut kleben, damit der kleine Standee nachher nicht zusammenbricht. Da das Stäbchenparkett ein sehr hartes Holz ist, lässt es sich nicht nageln. Bei einem weicheren Holz geht das schon.

DIY Plant Stand aus Stäbchenparkettresten, Leisten aneinanderkleben


Glück gehabt, mein Plant Stand hält. Ich habe mir zwei Stück in unterschiedlichen Höhen gebastelt, dass heißt, bei Teil Nummer zwei ist das Kreuz tiefer eingeklebt. So kann man später die Blumentöpfe schön auf einem Board arrangieren. Natürlich kann man auch das Kreuz in der Mitte verkleinern, so dass dort später kleinere Töpfe halt finden. Und natürlich kann man alles auch noch in einer hübschen Farbe streichen....

Mehr zum Thema DIY mit Stäbchenpakett findet ihr übrigens links in der Cloud unter dem entsprechenden Hashtag.

DIY Plant Stand aus Stäbchenparkettresten



Mein Beitrag zum heutigen CREADIENSTAG bei Anke.

Kommentare:

  1. Eine wirklich nette Idee, liebe Yna!
    Farblich hätte ich da schon eine Idee ...! ;-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yna,
    wofür man Stäbchenparkett alles gebrauchen kann, toll.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh deine Idee gefällt mir gut liebe Yna.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein toller Pflanzenthron, liebe Yna. Dir gehen die Ideen mit Stäbchenparkett wohl nie aus, Zeit für ein Buch ;)!
    Ich wusste gar nicht, dass man Weihnachten im Frühling feiert ;)! Glückwunsch zum Weihnachtssternebuch!

    LiebeGrüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch, liebe Ina, Du hast wirklich immer richtig tolle Ideen und kannst sie dann auch noch umsetzen - toll!!
    Sommerliche Grüße, Kristina

    AntwortenLöschen
  6. "Huch" - Stäbchenparkett und wieder so eine tolle Idee! ;-)

    Und die ersten Weihnachtssterne sind auch bald als gebundene Ausgabe erhältlich? Ich freue mich schon als echter Sternliebende :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Sieht doch perfekt aus! Und so wie es ist, würde ich es auch lassen, dass braucht keine Farbe.
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.