Dienstag, 31. Januar 2017

DIY VASENHÜLLE | Blickschutz für Vasenprovisorien...

Nachdem gestern der Ehrentag der Luftpolsterfolie war, ist heute wieder ein ganz normaler Creadienstag und ich melde mich kurz zurück aus der Versenkung. Ja, es gibt mich noch, aber irgendwie rennt mir die Zeit durch die Finger und da bleibt nicht viel Zeit zum bloggen... manchmal ist das halt so. Dieses kleine DIY hatte ich schon vor Wochen begonnen und es scheiterte nur an der Tatsache, dass ich keine Zeit hatte, dem Ganzen noch den letzten weißen Anstrich zu verpassen...!

DIY Vasenüberzieher aus Stäbchenparkett
Nun habe ich mir einfach mal den Pinsel geschappt. Und schon sind sie fertig, die Vasenhussen. Na gut, vorher muss man noch ein paar Hölzchen zusammenkleben. Und was liegt bei mir näher, als mein geliebtes Stäbchenparkett zu verwenden :)

DIY Vasenüberzieher aus Stäbchenparkett | Bauanleitung
Erst mal drei Leisten zusammenkleben. Das Ganze dann 8 mal und anschließend mit Holzleim zu einer rechteckigen Form verleimen und mit Schraubzwingen fixieren.

DIY Vasenüberzieher aus Stäbchenparkett | Variante in Holz
Ein bisschen warten (oder auch länger...) und dann nur noch in der gewünschten Farbe anstreichen. Eigentlich sollte noch ein Zeichen oder Muster drauf... na ja später vielleicht :)

Dann fehlten nur noch die Blumen. Der Blumenladen hatte nichts Passende für mich.  Zu groß, zu teuer, zu bunt. Aber auf dem Heimweg vom Supermarkt bin ich an einer alten, verlassenen Gärtnerei vorbeigelaufen und habe dort ein paar Äste gemopst. Ich fand das Zeug so schön puschelig. (...fragt mich bloss nicht, was das ist!) und damit habe ich nun die Vasen bestückt.

Was für Vasen? Ganz Scheußliche... ehrlich, die kann ich euch nicht zeigen. Dafür habe ich ja den Überzieher gebastelt :))

DIY Vasenüberzieher aus Stäbchenparkett | Variante in Holz, weiß gestrichen


Verlinkt mit dem Creadienstag bei Anke und den DienstagsDingen bei Jacqueline.

Kommentare:

  1. ... als Kinder haben wir immer mit diesen Resten gespielt, Weiden gebaut, doch leider sind keine mehr da,
    diese "Hussen" sind optisch ein spitzen Hingucker !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. du und dein stäbchenparkett!! wirklich toll, was dir immer dazu einfällt!! wenn man noch einen boden anbaut, kann man deine hussen auch prima als aufbewahrdings für allerlei kram verwenden. hölzerne kochlöffel, werkzeug, pinsel...
    die schwarzen beeren sind übrigens vom liguster und das puschelige zeugs sind die getrockneten blüten der gemeinen waldrebe. und sie passen perfekt in die hüllen, besser als jede andere pflanze!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wie bin ich froh, dass ich so kundige Bloggerinnen kennen. Danke für die Pflanzeninfo. Ich werde versuchen es mir zu merken :)Vielen lieben Dank.

      Löschen
  3. das ist cool!
    hätte auch ohne farbe gut ausgesehen. :)
    viele grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yna,
    super cool, die Idee!
    Bei meinem nicht vorhandenen Klebetalent
    garantiert eine Herausforderung ;)
    Aber es reizt mich schon...

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yna, wieder so ein tolles Holzprojekt ♥
    Ich mag die Vasen sehr. Sieht total klasse aus. Vielleicht versuche ich das auch mal.
    Danke für die tolle Inspiration
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin hin und weg, deine Vasenhussen sind super! Darin könnt ich all die bunten Schätzchen verstecken, die ich sonst nie aus dem Schrank krame.

    In braun gefielen sie mir auch gut. Das Puschelige ist äußerst fotogen. Hach, schon wieder eine gradiose Stäbchenparkettidee!

    Liebste Blumengrüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. sieht super aus! Dein Blog gefällt mir, da habe ich gleich mal eingetragen.
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen Prinzessin :) Schön, dass dir mein Blog gefällt.

      Löschen
  8. Ich sehe schon, wir tauschen mal eine warme Mahlzeit bei mir gegen dein Stäbchenparkett. So komme ich auch mal zum Basteln von so schicken Hussen!
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  9. Die Vasenhussen sind eine tolle Idee.
    Holzreste habe ich genug :-)
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  10. "Geniale DIYs aus Stäbchenparkett" ... na, das wäre doch eine neue Buchidee :)
    Sieht klasse aus!
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.