Montag, 22. Februar 2016

KREATIVE ZEITEN | mein Leben mit Brigitte…

Meine erste Freundin hieß zwar nicht BRIGITTE, sondern Birgit, aber trotzdem bin ich mit Brigitte groß geworden :) Der Zeitschrift Brigitte. Und besitze heute sogar noch ein paar Relikte aus uralten Zeiten. Der Kreativteil hat mich immer schon am meisten interessiert, mehr als Mode, Make up oder die neuesten Frisuren…

Diese abgeheftete Seite zum Beispiel ist von 1986! Ehrlich. Ich wollte es selber kaum glauben. Der abgebildete Blumenstrauß auf dem Foto ist auch heute noch ziemlich hübsch, oder?

Ynas Design Blog | Brigitte Kreativ aus alten Zeiten




Beim Durchblättern meiner Ordner ist mir da noch ziemlich viel in die Hände gefallen, was mir damals gefallen hat. Von Zeit zu Zeit sortiere ich natürlich aus. Aber es gibt Dinge, die sind zeitlos.

Ynas Design Blog | Brigitte Kreativ aus alten Zeiten 2
Die Brigitte habe ich schon immer gelesen und ich war damals sehr happy, als es dann hin und wieder diese kreativen Sonderhefte in der Hauptausgabe gab. Die, die man raus trennen konnte. (Habe ich bestimmt auch noch irgendwo welche :)

Aus Spaß habe ich mir mal auf einem Flohmarkt eine Ausgabe aus meinem Geburtsjahr gekauft. Wie alt die ist ist, wollt ihr jetzt nicht wirklich wissen. Aber die Frisur auf dem Titel spricht ja schon für sich … Aus dem gleichen Jahr besitze ich auch noch eine SCHÖNER WOHNEN, die ich übrigens noch aboniert habe. Und einen SPIEGEL.

Ynas Design Blog | Brigitte von 1963

Heute kaufe ich mir die BRIGITTE eigentlich nicht mehr. Freue mich aber immer, wenn ich beim Doc eine zum lesen finde. Oder sie bei einer Freundin mal durchblättern kann. Momentan gefällt mir natürlich das Sonderheft Brigitte Kreativ, auch, wenn nach meinem Geschmack zuviel Strick- und Nähzeug drin ist. Ein Sammlerobjekt sind diese Hefte für mich auf jeden Fall. (wir sprechen uns also in 30 Jahren wieder …)

Ynas Design Blog | Brigitte Kreativ

Und wer bitte schön, hätte damals in den Achtzigern daran gedacht, dass ich vielleicht selbst mal ein kleines, kreatives DIY in diesem Magazin habe... ?

Ynas Design Blog | Brigitte Kreativ | Nadelkissen von Ynas Design Blog
(In dem Artikel steht ich bin seit 2011 selbstständig. Ich muss da aber noch 10 Jahre draufpacken :) Also seit 2001!)
Im wirklichen Leben habe ich nun übrigens auch eine liebe Freundin, die Brigitte heißt. Auch wenn sie niemand so nennt :)



Kommentare:

  1. Glückwunsch zum Artikel! Ich habe sogar eine Schwester mit dem Namen und ansonsten ein sehr ähnliches Verhältnis zu der Zeitschrift, bestimmt auch noch einige alte Kreativhefte im Archiv, finde sowieso, dass nicht alles neu erfunden werden muss. Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Da geht es dir wie mir, mit der Zeitschrift!
    Ach ja und ich heisse Brigitte ;-D
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. In meinem Regalen finden sich auch noch Hefte, von denen ich mich nicht trennen kann (Erinnert sich z.Bsp. noch jemand an die Zeitschrift Viva?) Oder bestimmte Anleitungen, wie man Topflappen häkelt, falsches Patent strickt und vieles mehr ; )
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. VIVA? Die habe ich geliebt. Hatte alle Ausgaben und war totentraurig, als sie eingestellt wurde ;(

      Löschen
  4. Die Brigitte ist nie wirklich meine Zeitschrift geworden, ich studiere sie nur beim Friseur.
    Aber das du jetzt auch ein Teil davon bist - toll!
    Deine Nadelkissen sehen aber auch wirklich hübsch aus.

    Hab noch einen schönen Nachmittag ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yna,
    super, freu mich für Dich, erst Schöner Wohnen und nun Brigitte! Ich habe auch so abgeheftete Seiten in Ordnern zur Inspiration... zum Thema Kreativ, zum Thema Wohnen, zum Thema Kochen... ;-))) Zu viele Ordner sagt meine bessere Hälfte immer...
    Schönen Abend und lieben Gruß,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Die liebe Brigitte, ich habe auch noch Sonderhefte, irgendwo.
    Die neue Brigitte-Kreativ gefällt mir gerade ausgesprochen gut, das liegt allerdings an der fast letzen Seite :), schön, dass wir uns diese Seite teilen!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. es kann sein, dass sich hier in irgendeinem schuber (die ich auch dringend mal ausssortieren müsste...) auch noch so ein altes kreativheft befindet. die waren damals wirklich toll! heute lese ich sie - erfreulicherweise selten - nur noch beim arztbesuch.
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  8. ...und bei der Brigitte habe ich das Gefühl, dass sie mit unserem Alter "mitgeht" ... oder gab es früher schon eine Brigitte für die Frau ab vierzig???

    Liebe Grüße, Kristina

    AntwortenLöschen
  9. Dieses Brigitte-Gefühl kenne ich recht gut. Ich war sogar mal Abonn entin und die kreativ-seiten das Liebste.Hier gibt es auch noch einen Ordner mit herausgetrennten Blättern, die ich unbedingt bewahren wollte. Meiner Tochter habe ich damals die Brigitte young miss geholt und wir waren bd eide traurig, als sie eingestellt wurde und nur noch online gab.Es ist einfach anders. Inzwischen lese ich sie nur noch ab und zu aus der Bibo und finde vorrangig das Dossier erquickend. Glückwunsch zum Artikel! Lesende Grüße von K.

    AntwortenLöschen
  10. Hahaha ... auch ich bin mit der Zeitschrift aufgewachsen ...
    Ein schöner Post und ich gratuliere von Herzen ...

    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.