Freitag, 20. November 2015

FLOWER FRIDAY | Reste…

Es war einmal ein wunderschöner, kleiner Strauß. Aber irgendwie wollte er nicht so recht. Die Obstfliegen hatten ihn zum fressen gern. Das Wasser schmeckte ihnen nicht. Und hell genug war es den Blumen wohl auch nicht. Da muss man eben kurzen Prozess machen.

Ynas design Blog | Gerbera und Grünzeug
Was vom Tage Strauße übrig blieb. Nicht viel, aber immerhin reicht es für 2 Sanbitter-Betonvasen, die ich vor ein paar Tagen hergestellt habe.

Ynas design Blog | Gerbera und Grünzeug in Sanbitter-Betonvase



Ynas design Blog | Gerbera und Grünzeug in Betonvase

Ich hoffe, die beiden bleiben mir noch eine Weile erhalten. Und nun schnell rüber zu Helga, die heute mit Luxusproblemen zu kämpfen hat :)


Kommentare:

  1. Liebe Yna,
    wow, so schön können Reste bei Dir sein? Dann bitte mehr davon! Die Flaschen einfach einzugießen gefällt mir ganz besonders, tolle Idee!
    Und nun wünsche ich Dir ein gemütliches Wochenende und sende ganz liebe Grüße zu Dir, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yna,
    die Betonvasen sind toll und die "Reste" sind ein Blickfang in ihnen.
    Liebe Grüße ins Wochenende - Stine -

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du aber aus den Resten das Beste gemacht!
    Ich wollte, ich hätte wenigstens Reste. Ungewöhnlicherweise habe ich aber im Moment keine einzige Blume im Haus : (
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, die Betonvasen sind toll, da haben die Reste vom Blumenfeste aber Glück gehabt. Wie gut, dass Du kurzen Prozess gemacht hast, um die Fruchtfliegen zu verscheuchen!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Die Fruchtfliegen fressen Blumen ??? Bei mir wollen sie mir immer den Rotwein wegsaufen ;-)
    Du beweist wieder einmal, dass weniger oft mehr ist, liebe Yna, dein Blümchen und das Pistaziengrün sehen toll aus in den Betonvasen !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Rotwein bringe ich immer als erstes in Sicherheit :-)))

      Löschen
  6. Ich hab gerade schon auf Instagram gestaunt - deine Idee ist großartig!
    Schade, dass der Strauß den Geist aufgegeben hat, aber das, was übrig ist, hast du echt klasse untergebracht.

    Bei mir gab's vor Helga alle Jubeljahre mal frische Blumen und meine Vasen haben's allemal getan ;-) Wie bei dir. Dein Tipp mit den Listen ist prima - im Büro liebe ich sie auch, warum nicht auch zuhause? Ich finde ja, Sitzflächen werden überbewertet ;-)

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Deine Betonvasen sind suuuuuuuper, Yna! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Beste Resteverwertung würde ich sagen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.