Donnerstag, 15. Oktober 2015

SIMPLY YUMMY | Yna backt - ein Selbstversuch…

Es gibt Apps, die sollen einem das Leben Backen leichter machen. Eine App, die dir genau sagt, was du, wie tun sollst. Ich und backen? So eine App gibt's nicht! Und gratis schon mal gar nicht. Oder?
Dachte ich. Aber - Versuch macht kluch :) Also lade ich mir die Back-App mal runter. Am besten auf's Tablet - da sieht man mehr :) Und der Name: "Simply Yummy" sagt ja eigentlich schon alles.

Ynas Design Blog | Orangen-Himbeer-Kastenkuchen | Simply Yummy
Nur Mut, mit einer Schritt für Schritt-Anleitung und nach Bedarf auch noch ein Video - was soll da schief gehen? Eine freundliche Stimme erklärt mir genau, was ich tun soll. (Nicht so wie meine frühere Hauswirtschaftslehrerin, die immer Lippenstift auf den Zähnen hatte und an alles Kirschwasser gekippt hat... echt - die hat mit die Küchenarbeit ernsthaft verkrault).

O.K. für's Erste mal was Einfaches, wo man keine exotischen Zutaten und Geräte benötigt. (Ich habe in der Regel keinen Bourbon zu Hause und auch keinen Flammenwerfer zum Flambieren...)

Ynas Design Blog |  Simply Yummy | Backrezepte
Den Orangen-Himbeer-Kastenkuchen hatte ich schon in der Sweet Paul entdeckt. Genau meins. In der Zutatenliste steht alles, was ich brauche. Und wenn ich zwei Kuchen backen möchte, sagt mir der Zutatenkalkulator gleich wieviel ich dann benötige.
Na dann mal los: Alle Zutaten besorgt und losgelegt. Wirklich Simply! Außer, dass meinem Tablet zwischendurch mal der Saft ausgegangen ist… :)

Ynas Design Blog |  Simply Yummy | Zutaten für Orangen-Himbeer-Kuchen
Die App ist übrigens gratis und es gibt 50 tolle Rezepte. Kuchen, Torten, Muffins, Cookies…  Wer natürlich ein Backprofi ist, wird diese App nicht benötigen. Für mich ist sie aber perfekt, weil das Step-by-Step-Video mit Autostopp-Funktion eine super Sache ist. Mein ganz persönlicher Backkurs. Hier (klick!) könnt ihr euch die Simply Yummy-App runterladen, für iOS oder Android.

Ich muss euch ehrlich sagen, das ist einer der leckersten Kuchen, die ich je gegessen habe. Und dann auch noch selber gebacken. Yeah! Der Kuchen ist so herrlich saftig und fluffig, da vergisst man glatt die ganzen Kalorien… Selbst Herr H. fand ihn superlecker!!! Vielleicht wage ich mich demnächst auch mal an etwas schwierigeres? Wer weiß?

Ich danke ganz herzlich, dem Falkemedia Verlag, der mir zugetraut hat, dass selbst ich mit der Simply Yummy-App was gebacken kriege :) #simplyyummy #sweetpaul

Kommentare:

  1. Super Artikel, sieht sehr lecker aus. Lade mir die App gleich mal runter! Danke Yna :)

    AntwortenLöschen
  2. Kannst gleich ein Stück mitbringen, oder zwei... findet hier Abnehmer : )
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  3. Also jetzt kannst Du aber nie mehr sagen, Du kannst nicht backen, der Kuchen sieht sehr lecker aus!!! Da hätte ich jetzt zu gern ein Stück zum 2. Kaffee... schade, dass wir so weit auseinander wohnen, sonst würde ich zum Kuchenessen kommen :-)
    Schönes Wochenende liebe Yna und herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Yna, der Kuchen sieht so lecker aus. warum nur wohnst du nicht nebenan? :-) :-) :-)

    LG

    Maria

    AntwortenLöschen
  5. Oh sieht das köstlich aus.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.