Freitag, 14. August 2015

FLOWER FRIDAY - die wahrscheinlich längste…

…Blume der Welt :) Einst stand das Ding (ich nenne es mal so, weil ich wieder nicht weiß, wie sie heißt) in unserem Garten. Und dann, nach unserer standesamtlichen Trauung stand sie in einer Vase mit Bambus und Hortensie, in unserem Treppenhaus. Von meiner lieben Nachbarin. Das war der riesigste (in gemessenen Metern) Blumenstrauß, den ich je bekommen habe…


Nun habe ich sie natürlich gekürzt und in eine kleinere Vase gestellt. Vertrocknen kann sie nicht mehr. Ist sie ja schon. Aber immer noch ziemlich attraktiv, oder? So schön kugelig. Und diese niedlichen kleinen Samenkörner … die jetzt hier überall rumfliegen :)



Und damit fliege ich heute mal wieder rüber zu Helgas Friday Flowers. Wer kommt mit?

Kommentare:

  1. Eine schöne Solistin, auch am Ende ihres Blumenlebens!
    LG,
    monika

    AntwortenLöschen
  2. sieht aus wie ein vertrocknetes allium. aber ich glaube, die sehen gar nicht so hübsch aus, wenn sie verblüht sind. diese hier macht jedenfalls eine gute figur!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte auch auf Allium getippt. Ich habe sowas auch hier stehen, aber meine Blume hat diesen wunderschönen Samen nicht (oder ziumindest nicht so ausgeprägt).
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Manche Blumen sehen auch vertrocknet gut aus. Schön ist das "Ding"!
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Toll sieht das aus, auch vertrocknet....;-D
    l.g. Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß nicht, ob es die längste Blume der Welt ist, aber zu den am längsten haltbaren Blumen könnte man sie sicher zählen. Selbst wenn die Samen abgefallen sind, sieht sie immer noch schön aus. Übrigens ist es ein Allium (Kugellauch). Verstreu die Samen doch im Garten oder sonstwo. Vielleicht hast Du dann in ein paar Jahren einen ganzen Strauß davon. Übrigens finde ich die drei Fotos ganz toll. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das werde ich mal versuchen :)

      Löschen
  7. Ich habe gefühlte Millionen im Garten davon und trockne mir jedes Jahr welche... Manchmal stehen sie fast bis Weihnachten...

    Du hast sie wirklich wunderschön eingefangen :-)

    Liebe Grüße Birthe

    AntwortenLöschen
  8. deine aufnahmen von dem "ding" allium sind so toll - beim ersten sieht man die samen richtig rausfallen!!
    danke für deinen kommentar zur eisberg-schachtel! ich hätte ja noch einen kleinen pinguin in die ecke stellen können ;-)! übrigens sind meine schachteln käuflich! aber du sparst sicher auf die antarktisreise - was ich sehr gut verstehen kann!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.