Mittwoch, 19. August 2015

BLOGGERPAUSE | ein bisschen ruhig hier…

... kann ich bitte mal ein bisschen Jammern? Ihr habt ja sicher schon gemerkt, dass es hier ziemlich ruhig geworden ist. Erst wird der Mann krank, dann diese lähmende Hitze und jetzt versinke ich in Arbeit. (o.k., eigentlich bin ich ja froh, dass ich mal wieder was zu tun habe...)


Aber zum Bloggen komme ich im Moment einfach nicht. An Ideen mangelt es nicht. Und auch nicht an der Umsetzung, aber irgendwie fehlt im Moment der nötige Elan. Ich hoffe, das geht wieder vorbei. Ein bisschen nervös macht mich das aber schon. Wie geht es bei euch? Hat euch der Sommer auch so geschafft? Im Moment atme ich wirklich auf, es hat ein wenig abgekühlt und mache zumindest schon mal wieder Pläne…

Noch 2 Wochen in Frankfurt jobben und dann … dauert es nicht mehr lange und ich fahre nach München zu unserem "Lieblingsbloggertreffen". Da freue ich mich schon sehr drauf. (Auch wenn Billa diesmal leider nicht mitkommt). Endlich mal die Mädels wiedersehen, deren Blogs ich verfolge. Außerdem habe ich zwei Termine in München gemacht, auf die ich schon sehr gespannt bin.

Bis dahin werde ich weiter Ideen sammeln, was man so alles tun könnte, wenn man wollte. Zum Glück gibt es ja Pinterest und Blogs und all die vielen Handmademagazine. (Auch wenn einem schon manchmal der Gedanke kommt - ach, gibt es ja alles schon. Und muss man eigentlich alles selber machen? Nein, natürlich nicht, aber es macht ja schließlich Spaß.

So, jetzt höre ich auch schon auf zu jammern. Muss wieder an die Arbeit. Ich hoffe, ich bin bald wieder "On the Blog". Ganz aus der Welt bin ich nicht… schließlich gibt es ja Instagram :)

Kommentare:

  1. hhmmmmm. mir geht´s irgendwie auch nicht besser oder anders ( darf ich mal ne Runde mitjammern ? )......am machen, vor allem an der Nähmaschine ( Schnickschnack naht und die Zeit rennt ).....aber für´s "ordentlich" bloggen bleibt keine Zeit, nur mal schnell ein Foto auf fb mit 5 Worten und das war´s.
    Ich bekomme dann auch immer so ne Art schlechtes Gewissen, denn der Blog leidet immer unter meinem akuten Zeitmangel :-(
    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß in München und hoffe wir sehen uns auch mal ganz bald wieder !

    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  2. Du hast mir aus der Seele gesprochen. Meine unfreiwillige Blogpause dauert nun schon fast 4 Wochen, aber ich versuche mir kein schlechtes Gewissen zu machen, denn.... hey, es ist mein Hobby und soll Spaß machen. Aber schon schade, das ich beim Lieblingsbloggertreffen nicht dabei bin ; (
    LG Billa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Yna,
    ich kann dich auch gut verstehen. Bei mir gibts auch gerade ein Sommerloch. Ideen sind genug da, aber so richtig Lust und Zeit das alles ordentlich auf den Blog zu bringen hab ich gerade nicht. Da ist Instagram doch schön einfach und schnell :)
    Liebe Grüße,
    Katha

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Yna,
    das ist doch nicht schlimm, wenn es mal ruhiger ist ... Auch wenn ich es - ehrlich gesagt - schon ein bisschen ziemlich doll ganz schön vermisse .... weil es immer sooo ideenreich ist.
    Das wird schon wieder - bin SA im Godot in der Heimat - vielleicht sehen wir uns? Würde mich sehr freuen.
    Gaaaanz liebe Grüße, Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christina. Samstag? Ich bin da :)

      Löschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.