Dienstag, 14. Juli 2015

DIY KISSENBEZÜGE | aus eins mach zwei…

Es gibt da so gewisse Läden, die haben immer ganz fantastische Kissen(bezüge). Passend zu jeder Saison, zu jedem Trend und für jeden Geschmack, in allen Farben und überhaupt... Nur leider muss man immer gleich das Kissen samt Füllung kaufen :( Solche Kissen habe ich auch und ärgere mich jedes mal, dass ich nur diesen einen Bezug habe. Also mussten gestern (nach dem Bettenbeziehen) neue Kissenbezüge her.

Ynas Design Blog, DIY Kissenbezüge selbstgenäht
Also habe ich schnell einen normalen Kissenbezug, den ich eh nie benutze, auseinandergeschnitten und daraus 2 Neue gemacht. (ein kleines Upcycling :) Und da ich es ja gerne ganz fix und einfach mache, gibt es natürlich auch keinen Reisverschluss oder Knöpfe.

Ynas Design Blog, DIY Kissenbezüge selbstgenäht

Ich mags gerne, wenn es einfach nur überlappt. Da der Stoff aber etwas knapp war, habe ich einfach noch zwei mal zwei Bändel angenäht und schon verrutscht nichts mehr. Super easy. Super schnell.

Ynas Design Blog, DIY Kissenbezüge selbstgenäht

Es ist Dienstag. Creadienstag. Also schnell rüber zu Anke :)

Kommentare:

  1. Perfekt, schöner als im 5-Sterne-Hotel!
    LG Billa

    AntwortenLöschen
  2. Super Easy, superschnell und wunderschön. Ich hüpfe dann mal ins Bett, allerdings in Deins!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. Toll, wenn man es kann!
    Schick, sehen die Kissen aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.