Dienstag, 7. Juli 2015

DIY BILDERRAHMEN UPCYCLING | Ich pack die Förmchen an die Wand…

Nein, zum Backen habe ich mir die Förmchen definitiv nicht gekauft. Wer mich kennt, der weiß das natürlich :) Aber auf dem Flohmarkt letzte Woche konnte ich nicht widerstehen. Da wusste ich doch schon genau, was ich damit anstelle…
All die vielen Urlaubsbilder, die in den Tiefen des Rechners rumschwirren… Durchsehen, auswählen, ausdrucken und natürlich ausschneiden. Dann auf der Rückseite der Fotos ein paar Klebetapes aufbringen und die Fotos in die Förmchen kleben. (So kann man sie auch mal wieder austauschen.)



Für die Aufhängung habe ich mir einfach ein paar Hölzchen (es gibt immer noch Parkettreste…:) zurechtgeschnitten und ein Loch hineingebohrt. Das Holzstückchen dann mit starkem doppelseitigem Klebeband oder Sekundenkleber in die Förmchen kleben. Das war's auch schon. Fertig sind ein paar ganz individuelle Bilderrahmen.


Schade, dass ich ein wenig zu spät auf dem Flohmarkt war. Die besten Sachen sind dann ja immer schon weg. Aber wer weiß, was ich da noch alles nach Hause geschleppt hätte…



Ach ja, heute ist Creadienstag und ich bin schon ein bisschen spät. Dann mal schnell rüber zu Anke.

Kommentare:

  1. Eine feine Idee - und supereasy, das mag ich ja besonders.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Idee - gefällt mir gut!
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee!
    Da hat sich das rumstöbern auf den Flohmarkt gelohnt und so individuell.
    Dabei noch schön leicht zum nachmachen. Das gefällt mir.

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ah, ich dachte erst, Du hättest die Formen mit Beton ausgegossen und dann an die Wand gehängt. So geht natürlich einfacher. Eine schöne Idee! Ich war auch auf dem Flohmarkt und habe einiges nach Hause geschleppt, es waren auch Vasen dabei ;) !
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine super Idee! Ich hab mir auch fest vorgenommen, unsere Urlaubsbilder an die Wand zu hängen. Deine Variante merk ich mir. LG, Annette

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich mal nicht mehr backen sollte, dann weiß ich ja, was ich mit den Backförmchen noch alles anstellen kann. Sehr schön!
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  7. Wow...das ist ja eine süße Idee!
    Da werden wohl demnächst auch welche bei uns hängen ;-)

    Lg Sue

    AntwortenLöschen
  8. Voll die schöne Idee und noch viel lustiger, ich habe die gleichen kleinen schwarzen Figuren aus Afrika <3

    Liebe Grüße

    Claudetta

    www.doitbutdoitnow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. das ist ja ne voll witzige idee und wäre was für meine neue linkparty:
    http://fotogruesse.blogspot.de/2015/12/linkparty-zeigt-her-eure-fotodeko-und.html
    würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mitmachst.
    lg
    angela

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.