Dienstag, 21. April 2015

DIY BILDERLEISTE | Stäbchenparkett die dritte…

Huhu… heute habe ich ein superschnelles, 10-Minuten-Easy-Peasy-DIY für euch. Vorausgesetzt ihr habt noch altes Stäbchenparkett im Keller. Was man damit sonst noch machen kann, habe ich euch ja schon hier (klick!) und hier (klick!) gezeigt.


Ihr braucht also nur ein paar Leisten und etwas Holzleim. Und dann einfach 3 Leisten, wie auf den Fotos zusammenleimen. Das war's auch schon.


Die könnte ich mir auch gut an der Wand vorstellen. Und natürlich könnte man die Leisten auch in allen möglichen Farben lackieren…

Kommentare:

  1. Dafür kann ich gleich einen schönen Platz in meinem Arbeitszimmer finden. Klasse, Yna! Ich kann kaum erwarten dein Buch in den Händen zu halten. Laut Amazon bekomme ich es zwischen 23-28 April. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yna,
    schöne Idee! Jetzt brauche ich nur noch passendes Stäbchenparkett... Sende Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir einen tollen Tag!

    AntwortenLöschen
  3. Hach Yna, du bist immer so schön praktisch! Ich finde deine Ideen alle total klasse und auch diese wird wieder auf meine To-Do-Liste wandern, denn manchmal will man Bilder nicht in Rahmen stopfen und dafür ist diese Idee schön simpel und schick : ) Ich bin dann mal im Baumarkt...

    Es grüßt,
    die Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Oh die Bilderleisten sind aber schön! Ich baue total gern was aus Holz und DAS muss ich definitiv mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe diese kleinen, einfach DIYs die man super nach einem Umzug gebrauchen kann, wenn man nicht weiß, was man mit dem Übriggebliebenem machen soll.
    Sehr tolle Idee! <3

    AntwortenLöschen
  6. DAS ist eine coole idee! und wirklich ein schnelles und einfaches diy.
    hast du die bilder da noch zusätzlich in einen rahmen gesteckt?

    sieht super aus und werd ich ganz bestimmt ausprobieren. :-)

    lieben gruß
    rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Bilder stecken in magnetischen Acrylrahmen. Leider sind die schon so alt, dass ich nicht mehr weiß wo die her sind...

      Löschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.