Freitag, 13. Februar 2015

Flowerfriday | Warten auf den Frühling...

Freitag der 13. Draußen ist alles grau. Soll heute nicht die Sonne noch rauskommen? Meine Tulpen welken dahin. Aber ihr wisst ja, dass die immer erst zum Fotomotiv für mich werden, wenn man sie eigentlich schon aus der Vase nehmen sollte! Helga von Holunderblütchen wartet auch schon ganz sehnsüchtig auf den Frühling... mit Anemonen, Eukalyptus und Korallenbeeren.
Friday the 13th. It is all gray outside. No sunshine today? My tulips are fading away. But you know, that is always the best opportunity for me to take a photo. Helga from Holunderblütchen is also waiting  impatiently for spring ... with anemones, eucalyptus and pink berries.




Kommentare:

  1. Ich entsorge die Tulpen schon immer vor diesem Stadium, vielleicht sollte ich auch mal warten. Dein Vase ist schön.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ja Tulpen in jedem Stadium schön, angefangen bei noch fast geschlossenen Knospen bis... so wie Deine ;-)
    Schönes Wochenende und lg, Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Das sind schon die zweiten "angewelkten" Tulpen die ich heute beim Flowerday sehe. Sehr schön. Meine Tulpen welken irgendwie nie so dekroativ.
    Bei uns lacht die Sonne schon von einem strahlend blauen Himmel, habe draußen auch schon die erste Runde gedreht und schicke hiermit auch mal ein paar Sonnenstrahlen zu dir.
    Herzliche Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  4. Ich warte auch sehnsüchtig auf den Frühling. Was mir wohl etwas leichter fällt da hier heute die Sonne scheint.
    Ich schicke dir einen Korb voll Sonnenstrahlen.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Toll deine Bilder!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. So mag ich die Tulpen auch am Liebsten!
    Kurz vorm Verblühen - einfach herrlich.

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yna,
    ich mag diese leicht verwelkenden Tulpen!! Hab immer welche bei mir stehen! Irgendwie bekommen sie dann einen ganz besonderen Charme!
    Und oh - du warst in Patagonien - das ist mein Sehnsuchtsort. Und ich weiß, dass ich in dieses grandiose Nichts, wie es einmal jemand genannt hat, sicher noch reisen werden. Bis dahin schaue ich mir noch einmal deinen wundervollen Fotos an.
    Danke
    und habe einen reizenden und herzallerliebsten Valentinstag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Auch so sehen sie noch schön aus. : )
    Liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.