Dienstag, 9. September 2014

EIGENE HANDSCHRIFT ALS FONT? | so einfach geht das...


Und so funktioniert's. Ihr geht auf die Seite myscriptfont und druckt euch ein Template aus. Da schreibt ihr dann in "Schönschrift" eure Zeichen rein. Dann noch einscannen und hochladen. Nach ein paar Sekunden könnt ihr eure Schrift herunterladen und installieren.
(Die handgeschriebenen Texte hier im Blog sind natürlich nur Bilder, da Blogger die Schrift nicht laden kann. Aber mit den normalen Schreib-Programmen kann man in der eigenen Handschrift schreiben:)

Today something completely different. You wonder about the font above? This is my own handwriting. Yesterday I found on the DaWanda blog a great DIY, where shown, how and where you can create your own fonts. Is easy! It's free ! And how it works. You have to go on the page myscriptfont and print out a template. As you write then in pure "calligraphy" your characters. Then scan and upload it. After a few seconds you can download and install your signature.

Kommentare:

  1. Tolle Sache! Eine sehr schöne Schrift hast du. Ich werde das auf jeden Fall mal ausprobieren. Aber irgendwie freue ich mich über jede Gelegenheit, noch wirklich in echt zu schreiben!
    Schönschreibgrüße von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schreibe auch sehr viel mit der Hand. Auf Reisen z.b. Meine Tagebücher. Und auch so wird immer erst mal alles mit dem Stift notiert....

      Löschen
  2. Großartig! Sieht toll aus!
    Das will ich schon ganz lange mal ausprobieren. Und wenn's wirklich so einfach ist, wie es klingt, dann mach ich das ganz bald! Suuper Idee auch mit den Sonderzeichen!
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine klasse Idee!! Und du hast wirklich eine schöne Schreibschrift;-) Bin gespannt, wie meine wird... Danke fürs Zeigen!
    Gruß Charlie

    AntwortenLöschen
  4. Ja wie toll ist das denn! Ich hätte auch schon eine Idee, wo wir das einsetzen könnten...
    Grüße aus der Sonne Billa

    AntwortenLöschen
  5. wie cool, das ist ja super....mal sehen ob ich das hinkriege ;-)

    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yna,
    wow das ist ja cool, das muss ich doch direkt auch ausprobieren! Deine Handschrift finde ich wirklich sehr schön!!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  7. Genial, das muss ich mir merken, vielen Dank für den Tipp!
    liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  8. Ich hatte so etwas schon mal vor ein paar Jahren vor. Irgendwie war die Umsetzung damals aber umständlicher… Danke für den Tip, werde ich mir unbedingt merken!
    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schön! Danke für den tollen Tipp, das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :)
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  10. Wie GENIAL is das denn bitteschön!!!
    Ich probiere es soeben aus...kann mir grad noch gar nich vorstellen, dass das so einfach gehen soll. Bin gespannt....

    Danke für den Tipp!!!! :-D

    Grüssle
    Tatiana-TilliT

    AntwortenLöschen
  11. Super genial ... allerdings müssen wohl noch ein paar Blätter dran glauben, da ich platztechnisch mit meinen Unterlängen meist über's "Ziel" hinaus schiesse. (-;
    Ist auf jeden Fall super easy gegenüber den Methoden, die ich bislang kannte.

    Dankeschööön, für den Tipp!

    Lieben Gruß,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Hi Yna,
    das ist echt cool! Und auch wenns ja nicht mehr so ganz neu ist, musste ich das auch mal ausprobieren :)
    Danke für den Tipp!
    Liebste Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
  13. Hey,
    ich habe das auch vor kurzen in den weiten des Internets entdeckt und es funktioniert super, man muss nur echt aufpassen, das man nicht über den Rand schreibt!
    http://picotee.de/blog/my-handwritten-font/

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.