Samstag, 19. Juli 2014

Reiselust | Namibia und Südafrika

Nun ist es schon wieder so lange her... und endlich ist mein Reisetagebuch über unseren Afrikatripp fertig. Diesmal hat es so lange gedauert, dass mich bei den Bildern schon wieder das Fernweh packt. Noch wissen wir aber nicht genau wohin die nächste Reise geht.
Now it is already so long ago ... and finally my travel diary about our Africa Tripp is ready. This time it has lasted pretty. I get wanderlust when I see the pictures. But still we do not know where we go next.

Ynas Design Blog, Reiselust, Reisebuch Namibia & Südafrika
Bisher waren die Reisen mit dem Camper für mich immer eher ein bisschen der Horror - diesmal konnte ich mich etwas versöhnlich stimmen mit dem Campen. Ein Auto mit Dachzelt ist eine prima Sache. Und zum Glück habe ich einen Mann, der Spaß am kochen hat :)
So far, the trips in the camper for me were always a bit of horror - this time I could placated the camping. A car with a roof tent is a great thing. And luckily I have a husband having fun to cook :)

Ynas Design Blog, Reiselust, Reisebuch Namibia & Südafrika

Ynas Design Blog, Reiselust, Reisebuch Namibia & Südafrika

Ynas Design Blog, Reiselust, Reisebuch Namibia & Südafrika

Wir haben Freunde getroffen. Ein verregnetes Weihnachten gehabt und ein tolles Silvester gefeiert. Globetrotter getroffen, Tiere gesehen. Am Lagerfeuer gesessen und die Landschaften bestaunt. Und immer geht die Zeit dann doch zu schnell rum. Vor allem am Ende, wo wir noch 2 Wochen in Kapstadt verbracht haben. Darauf hatte ich mich sehr gefreut, weil ich Kapstadt so mag. Außerdem gab es dort tolle Unterkünfte, ein richtiges Bett, einen Pool, Strände und jemand, der das Essen macht und auch wieder wegräumt :)
We met friends. Had a rainy Christmas and celebrated a great New Year's Eve. Met Globetrotter, seen animals. Sat around the campfire and marveled at the scenery. And always the time comes around too quickly. Especially at the end where we spent another 2 weeks in Cape Town. I like Cape Town. In addition, there were great accommodation, a real bed, a swimming pool, beaches and someone who makes the food and also clears away again :)

Ynas Design Blog, Reiselust, Reisebuch Namibia & Südafrika

Noch stehen unsere Pläne für den nächsten Urlaub nicht fest. Vielleicht mal wieder Richtung Asien?
Even our plans for the next vacation are not fixed. Maybe once again toward Asia?

Kommentare:

  1. Wenn ich die Fotos sehe denke ich: wie Beneidenswert! Ganz toll gemacht, ich sollte mir unbedingt ein Beispiel nehmen und auch einmal meine digitalen Fotos so professionell ordnen!
    Ein schönes Wochenende für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Also das mit dem Camper wäre vielleicht auch nicht so meines,- auf der anderen Seite sieht man so richtig viel und kann selbst bestimmen, wo es lang geht ; )
    Ein wunderschönes Buch ist das wieder geworden...
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Tagebuch! Kann frau das irgendwo insgesamt lesen? Den Camper finde ich super klasse, allerdings wäre ich wohl mehr in nördlichen Gefilden unterwegs ... Skandinavien, Kanada ... Alaska ... jetzt habe ich Fernweh :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. hach.... da bekommt man wirklich sofort fernweh! so eine fantastische reise!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  5. Unwissend ob du bereits da warst: Dubai ist definitiv eine reise wert
    Unglaublich vielfältig, international und mit immer neuen WOW Momenten, großen und auch kleinen. Auch nach x-reisen hierher, bin ich begeistert und kann eine reise hierher nur wärmstens empfehlen ;0)
    Sonnigen Gruß
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Wow!!! Dein Reisetagebuch ist ja der Wahnsinn! Es ist so wunderschön geworden! Warum bekomme ich so etwas nicht auf die Reihe? Du bist großartig und eure Reise muss der absolute Traum und ein super Abenteuer gewesen sein. Die Fotos sind spitze! Schönes Fernweh und ganz liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.