Dienstag, 3. Juni 2014

Kabelsalat | neu sortiert

Bandsalat und Kabelsalat. Diese Themen beschäftigen mich gerade. Ich bin ein bisschen auf dem Aufräum-Trip. Manchmal reichts einfach. Da gibt es nur eins - wegschmeißen oder neusortieren. Also, ich versuche es noch mal mit sortieren. Beim nächsten Durchgang? Wer weiß. Meine Kabelrollen sind nichts für den täglichen Gebrauch, aber Kabel, die man nicht so oft braucht, kann man prima sortieren und wegstapeln. Voraussetzung ist natürlich, man hat den Keller voll mit solchen Isolierungsrohren :))) Damit bin ich heute wieder beim Creadienstag dabei.
Gift ribbon stack and cable clutter. These are issues that concern me at the moment. I'm a bit on the clean-up Trip. Sometimes it is enough. So - throw away, or reorder. I try it again with sort. In the next pass? Who knows? My rolls of cable are not for everyday use, but cables that you do not need so often, you can sort and stack fine. Assumes, of course, you have the basement full of such insulation pipes. So today I am back again at Creadienstag.

Ynas Design Blog, DIY, Recycling, Upcycling

Ynas Design Blog, DIY, Recycling, Upcycling

Kommentare:

  1. Super Idee!
    Ich glaub, ich hab hier auch noch ein paar von den Schaumstoffdingern rumfliegen, jetzt weiss ich endlich,was ich damit mache!
    Liebe grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee, guter Ansatz.
    Da hast Du mich auf eine Idee gebracht, MERCI!
    Sonnige Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yna,
    schon die zweite Kabelsalatidee... ich sollte dringend mal meine Kabel und Ladegeräte sortieren... kriege so langsam ein schlechtes Gewissen, wenn ich in die entsprechende Schublade gucke...
    Hab einen schönen Tag, Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, wenn ich da in meine Kabelsalat-Schulade schaue, wäre da dringend auch Ordnung in diesem Durcheinander angesagt. Danke für die Inspiration.
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Salat! Kabelsalat eher weniger, trotzdem herrscht er überall in Kisten und Kartons. Deine Idee ist super!
    Herzliche Grüße ins Atelier, Cora

    AntwortenLöschen
  6. Bin auch gerade auf einem Aufräum-Neuumräum-Trip da kommt mir deine Idee gerade richtig. Vielleicht kann ich sie die nächsten Tage auch gebrauchen.
    Danke für dein Kommentar zu meiner Tasse.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. :) Oh weh- jetzt hat es ein wenig gebraucht, bis ich begriffen habe, was der Vorteil dieser Ordnung ist...
    Die Kabel werden aufgewickelt, bevor sie in SchaumröhrenSTÜCKE kommen! Dadurch, dass auf keinem Foto die Länge der Rohre ersichtlich ist- erschien vor meinem geistigen Auge das Bild von meterlangen Isorohren mit jeweils einem langen Kabel drin...*lol* Und das fand ich ja nicht so wirklich praktisch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Upps! Das hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen :)) immer schöne, kleine, praktische Stückchen schneiden....

      Löschen
  8. klasse Idee! Praktisch und schön kann ja doch so einfach sein... Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.