Freitag, 30. Mai 2014

Flower Friday | Rosa liebt Weiß

Es ist ja nun fast schon zur Gewohnheit geworden, dass ich euch Blüten aus meinem Garten zeige, deren Name ich nicht kenne. Und ich muss gestehen, auch dieses Mal weiß ich nicht, was da hübsches in meinen Vasen steckt. Ehrlich, ich kann nichts dafür. Das war alles schon da, als wir hierher kamen.... Die Pflänzchen stehen in meinem Arbeitszimmer (da habe ich im Moment am meisten davon) und da ich noch ein kleines Shooting für einen Job machen muss, und der Aufbau noch steht, habe ich die rosa Blüten auch gleich noch komplett vor weiß abgelichtet. Und eure Freitagsblumen? Schaut doch mal bei Helga vorbei (klick!)
It's now almost become a habit that I'll show you flowers from my garden, whose name I do not know. And I have to admit, this time I do not know what is pretty plugged in my vases. Honestly, it's not my fault. That was all there when we came here .... The plantlets are in my office and since I still have to do a little shoot for a job, and the construction still stands, I have photographed the pink flowers also completely against white. And your Friday flowers? Check it out at Helga (click!)




Kommentare:

  1. Egal wie die heißen, Hauptsache schön. Deine Ministräuße sind klasse, Du hast sie wieder einmal toll abgelichtet!
    Ich wünsche Dir einschönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß auch nicht wie die Blumen heißen, aber wunderschön sind sie, wie angemalt. Vor dem Regal sehen sie auch ganz toll aus.
    Schönes Wochenende,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. So wunderschön und bezaubernd!!!
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Blumen sind wunderschön und auch toll in Szene gesetzt. Ich wüsste auch gerne, wie sie heißen.
    Liebe Grüße
    mademoisella

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht genial aus. Echt klasse! Mir sind solche Blumen noch nie bewußt aufgefallen, aber sie sind wunderschön.
    Viele Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yna,
    es hat mich sehr gefreut, dass Du mir geschrieben hast.
    In der großen Bloggerwelt verliert man so viele nette Blogger, obwohl ich nie vergessen habe, dass ich bei Dir meine erste "Lovemag" gewonnen habe. :-)
    Deine Blümchen sehen ganz toll aus. Ich kann Dir beim Namen leider auch nicht helfen, aber ich finde sie so schön zart und zerbrechlich.
    Hab viel Freude daran,
    liebe Grüße
    ANi

    Und damit ich Dich nicht wieder verliere, trage ich mich nun schnell bei Dir in GFC ein!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Yna, über deine lieben Zeilen bei mir habe ich mich sehr gefreut. Allerdings stellen mich deine heutigen Freitagsblümchen auch vor ein Rätsel. Da kenne ich nun wirklich viele Blumen, aber für diese Schönheit mit den zarten, sternförmigen Blüten kann ich dir auch keinen Namen nennen. Jedenfalls sehen sie toll aus und kommen vor dem weißen Hintergrund besonders gut zur Geltung. Ich schicke dir ganz liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  8. Tja, eigentlich sind es auch nicht wirklich Blumen. Ich muss da mal was klarstellen :) Das ist eher ein Busch. So wie der "Falsche Jasmin" .... falls das weiter hilft.

    AntwortenLöschen
  9. nie gesehen, aber so schön zart und leicht und wunderschön fotografiert
    LG SIglinde

    AntwortenLöschen
  10. Auch ich muss passen, was die Bestimmung deiner zarten Blütensternchen anbelangt. Hinreißend fotografiert!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Mensch Yna , ich muss die Regeln ändern...ab nächsten Freitag dürft ihr nur noch Blümcchen posten, deren Namen ihr kennt ;-)
    Ich habe stundenlang gesucht...und gefunden :-))
    Es ist eine Deutzia, auch Sternenstrauch (wie banal) und sie sieht ganz besonders aus, so wie du sie arrangiert und fotografiert hast !!!
    Ich plädiere dafür, daß alle Pflanzen, die mit dem Kauf eines Hauses mit Garten erworben werden, im Kaufvertrag erwähnt und notariell beurkundet werden ;-))
    Viele herzliche Grüße und ein hoffentlich sonniges Wochenende, Helga

    AntwortenLöschen
  12. Uiii, wenn Helga Ihre Drohung aus dem obigen Kommentar bei Dir wahr macht, dann bin ich auch raus ;-)
    Jedenfalls finde ich die doch verspielten Blümchen in den weißen Vasen (die ich total mag, hab sie auch :-))) ganz klasse.
    Schönes Wochenende,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  13. Rosa liebt Weiß... und ich liebe Rose. Vielen Dank für's Teilen dieser fantastischen Fotos. Die Blüten sind so schön zart. Sie schauen irgendwie zerbrechlich aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Mandy

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.