Mittwoch, 7. Mai 2014

Eingerahmter Dornenbusch | MMI #55

Heute mag ich die große Version von meinen Stöckchenbildern. (Auch schon 16 Jahre alt. ) Und versteckt im Treppenhaus hinter einer ganzen Batterie von Bilderrahmen, die es nach dem Umzug nicht mehr an die Wand geschafft haben. Immerhin laufe ich ständig dran vorbei und man kann ja auch immer mal ein Bild nach vorne stellen. Wie jetzt z.B. meinen eingegipsten Dornenbusch. :)
Was Vanessa mag, seht ihr hier bei Frollein Pfau (klick!)
// Framed thornbush | MMI #55 // Today I like the large version of my stick images. (Also 16 years old.) And hidden in the stairway behind a battery of picture frames. After all, I run constantly around it. I can also put an image to the front. Like now, for example, the bush with gypsum :) What Vanessa likes, you see here at Frollein Pfau (click!)

Ynas Design Blog, Art, Bilder, Holz und Gips

Ynas Design Blog, Art, Bilder, Holz und Gips

Kommentare:

  1. Da ist es ja... Und toll sieht es aus! Und sowas versteckst Du im Treppenhaus? Danke für's zeigen! Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ja mag ich auch. Manchmal muss man Dinge auch mal eine zeitlang verstecken, um sie dann wieder zu mögen, sehr schön, liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus. Da kann ich mir gut eine ganze Bilderreihe mit Holz von verschiedenen Gehölzen vorstellen. Du hast noch mehr davon? Da muss ich doch glatt mal suchen.....

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Ein konservierter Dornbusch, klasse. Mir gefällt die Struktur, die, durch die statisch angeordneten Hölzern entstehen.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  5. Mach ich übrigens auch: Ich stelle Bilder immer wieder zur Seite & hole sie dann wieder hervor ( oft auch in Abstimmung mit meinen Freitagsblümchen:-) ). Allerdings stehen Bilder bei mir grundsätzlich eher nebeneinander auf Ablagen, Regalen, Polsterbank herum...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja!!! Das mag ich auch - und zwar sehr! Der sollte wirklich immer ganz vorne stehen!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Der Dornenbusch eingegipst sieht so lebendig, archaisch aus - was sicher ein tragischer Vorfall...
    und Dornen eingegipst sind weich umschmeichelt. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.