Sonntag, 20. April 2014

Ostern | Oh je, und keine Idee.

Oh weia, es ist Oster Sonntag und ich kann mich nicht entscheiden. Durch den Urlaub hatte ich keine Zeit und nun eier ich rum. Was soll ich machen? Hm, vielleicht eine ganz puristische Deko. Nur Federn und reine weiße Eier? Das Ganze in einem mit Packpapier ausgeschlagenem Pappei vielleicht? Als Zugeständnis noch ein paar wilde Tiere? Oder nur ein Ei, ein Straußenei und ein ratloser Pinguin?
Oh dear, it is Easter Sunday and I can not decide. Due to the holidays, I had no time and now I shilly-shally. What shall I do? Well, maybe a very puristic decoration. Only feathers and pure white eggs? The whole in a cardboard egg rapped in packing paper maybe? As a nod a few wild animals? Or just one egg, an ostrich egg and a helpless Penguin?

Es könnte aber auch etwas niedlicher sein mit dem wunderschönen Flieder, aus dem Garten. Ein Arrangement mit Egg-Bert und Egg-Mund im neuen mintfarbenen Eierkarton aus Kunststoff. Hach!
It could also be something cute with the beautiful lilacs from the garden. An arrangement with Egg-Bert and Egg-Mund in the new mint-colored egg carton made ​​of plastic. Hm!

Oder nehme ich doch noch schnell die Osterdeko vom letzten Jahr. (klick!) Der goldbesprühte Ast. Die dicke bauchige Vase und die beklebten und bemalten Eier?  Es wird langsam Zeit, oder ? Egal, was es wird, ich wünsche euch allen ein paar schöne, erholsame Osterfeiertage.
Or I take the Easter decorations from last year. The gold-sprayed branch. The thick bulbous vase and the glued and painted eggs? It's about time, right? No matter what will be there, I wish you all a bunch of beautiful, relaxing Easter holidays.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.