Donnerstag, 20. März 2014

DIY | Paperwaste

Heute mal ein EasyPeasy DIY.  Einen RatzFatz Papierkorb zum selber machen. Aus Biomüllsäcken. Einfach mit Stempeln bedrucken, den Rand vorsichtig umkrempeln - und schon fertig! (Schön wären richtig große Stempel gewesen, aber die habe ich im Moment (noch) nicht.) Das Tolle ist, man könnte den Papier-Sack später auch komplett entsorgen. (Muss man aber nicht...)
// DIY | Paperwaste // Today an EasyPeasy DIY.  Make yourself a wastebasket. From organic waste bags. Simply print with stamps, roll up the rim carefully - and done! (Beautiful would have been really big stamps, but I have none at the moment.) The great thing is, you could also throw away the paper bag later completely. (But You Must not ...)
 




Kommentare:

  1. Das ist doch mal praktisch, bei uns wandert der Papierkorb nämlich immer gefüllt mit meinem Mann auf dem Weg ins Büro nach draußen und wird dann dort (leer) vergessen. Das könnte dann ja nicht mehr passieren und ich könnte jedes Mal etwas neues draufschreiben - Motto der Woche oder so - Muss ich mir merken!
    Liebe Grüße, Dani
    P.s. da fällt mir ein, der Papierkorb steht sogar gerade mal wieder draußen...

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne idee! da wird mülltrennung einfach und stylisch. sollte ich mir abgucken. ich bin eine mülltrennungs-schlampe im arbeitszimmer. :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön. Und den würd ich bestimmt erst mit-entsorgen, wenn er vor lauter Löchern nicht mehr zu gebrauchen wäre.
    :)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.