Montag, 24. März 2014

DIY iPad Tasche | Upcycling Umzugsdecken

Eigentlich ist es ja eine Wieder-Wieder-Verwendung. Denn die Umzugsdecken bestehen ja schon aus verwirkten Stoffresten. Und das Schöne ist, man entdeckt in der Decke so viele bunte Farben, die man mit dem Nähgarn wieder aufgreifen kann. Ich gebe aber zu, dass sich die Decken nicht besonders gut vernähen lassen. Ich verliere dann immer schnell die Geduld, wenns nicht so flutscht.... aber irgendwie gings dann. Besser ist es sicher, wenn man noch ein Vlies gegenbügelt, damit es sich nicht so verzieht. Beim nächsten Mal :)
// DIY iPad Case | Upcycling Moving Blankets // Actually, it's a re-re-use. Because the moving blankets made ​​from knitted fabric scraps already. And the beauty is, you discover in the blankets so many bright colors that you can pick up again with the sewing thread. I admit, however, the blankets can not be sewn very well. I quickly lose patience, if it was not popped so .... but somehow it worked. It is better if you ironed out a fleece against. Next time :)

Kommentare:

  1. Das Material gefällt mir! Danke für den Tipp. Die alltäglichsten Dinge sind manchmal die schönsten, wenn man genau hinschaut…

    Viele Grüße

    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine sehr schöne Idee, ich überlege gerade was ich daraus nähen könnte. Dein Y setzt dem ganzen ja die Krone auf.
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  3. Eine echt schöne Idee super umgesetzt.
    Danke fürs zeigen.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Und aus den Resten nähst du uns warme Umhänge, die wir in unserer kalten Werkstatt überziehen. Was meinst du dazu? Gruss aus der Ferne von Billa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist tatsächlich eine prima Idee. Vielleicht fange ich erst mal mit Handschuhen an, damit mir beim Streichen nicht die Finger abfallen :))

      Löschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.