Montag, 4. Februar 2013

Marotten, Spleens & Ticks

Wenn man krank ist und so rumliegt, gehen einem schon sehr seltsame Dinge durch den Kopf. Man denkt ja immer, nur die "Anderen" hätten irgendwelche seltsamen Angewohnheiten. Aber wenn man mal so drüber nachdenkt...

Mein Tick ist z.B., dass ich seit frühester Kindheit weder Hand noch Fuß (nicht mal die Spitze davon) über den Bettrand raus schauen lasse. Das muss aus der Zeit der Vampirfilme stammen. Da bin ich schon abgehauen, als am Anfang die Kutsche durch die Nacht fuhr. Ich habe dann auch immer erst mal unters Bett geschaut :)

Das 2. ist, dass ich Nadeln verlege, und zwar grundsätzlich. Wenn ich etwas per Hand nähe und die Nadel beiseite lege, ist sie weg. Ich weiß nie, wo ich sie hingelegt habe. Es ist wie verhext.

Und dann noch die Sache mit dem Zucker.....  Habt ihr auch solche seltsamen Marotten?


Ynas Design BLog, nähen, Nadel











// Spleens & Ticks
If you are sick and lying around, some very strange things go through your head. You always think, only the "others" had some strange habits. But when you think about it ...

My tick is this: Since early childhood, neither hand nor foot (not even the tip of it) look out over the edge of my bed . That's because of the vampire movies in former times. I always cut off, as the old carriage drove through the night at the beginning. And I've always looked under my bed!

The second thing is, that I switch needles, always. If I near something by hand and put the needle aside, it's gone. I never know where I put it. It's jinxed.

And then the thing with the sugar ..... Did you get those strange quirks?

Kommentare:

  1. Jetzt oute ich mich: das mit der Bettdecke kenne ich, aber die war auch über den Kopf gezogen. Gar nix durfte rausgucken. Und das nach der Lektüre einer einzigen Gruselgeschichte. Habe das Trauma mittlerweile überwunden und die anderen Spleens verrate ich nicht ;-)

    Liebe Grüße Billa

    AntwortenLöschen
  2. Du liegst krank herum?!? Gute Besserung meine Liebe!
    Ja... Ticks hat jeder! Ich muss immmmmmmmmmmer nochmal nachsehen, ob der Ofen auch ganz wirklich aus ist. Schlimm!
    LG, Annette
    P.S.: Ich bin gespannt auf Dein Herzblutprojekt! Ob es wohl aus Beton sein wird ;) Ich freue mich!

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.