Sonntag, 16. September 2012

Tarte a la Sweet Paul

Bei uns ist Kerb (da wo ich ursprünglich herkomme hieß das Kirmes). Und Sonntags ist Umzug. Der wird traditionell bei meiner Freundin Billa vorm Haus geschaut. Bei Tarte und Kuchen, Prosecco und Kaffee. Während die Kinder die Bonbons und das Popcorn fangen, lassen es sich die Erwachsenen gut gehen. Und wie jedes Jahr ist traumhaftes Wetter. Heute wollten wir auch mal was beisteuern und haben nach Sweet Pauls Rezept die Tarte mit karamellisierten Zwiebeln gemacht. Geht schnell und ist lecker. (Das meiste haben wir aber selber gefuttert.... hier das Rezept.


Here is just funfair. And on Sunday, the colorful wagons parade through the streets. Which is traditionally looked at my girlfriend Billa in front of her house. With tart and plumcake, sparkling wine and coffee. The children collected candy and catch the popcorn, and we adults make ourselves comfortable. And like every year was fantastic weather. Today we made a tart with caramelized onions. Using a recipe from Sweet Paul. Is quick and tasty. Here is the recipe.




Preheat oven to 200 degrees. Roll out puff pastry on baking paper. Heat oil in a pan and sauté the
onion rings over medium heat. Add sugar to the onions and let caramelize. Then add water until the onions are soft. Spread over the pastry. Olives on it and thyme and salt and pepper. Bake about 12 minutes until
the tart is golden brown.

Kommentare:

  1. die wollen wir auch umbedingt mal machen... und ist ja wirklich einfach! ich hoffe euch hat's geschmeckt!! LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hier habe ich übrigens noch was für dich!!

    http://me-dlux.blogspot.de/2012/09/award.html

    LG Katrin

    AntwortenLöschen

+++Ich freue mich über jeden Kommentar. Eine Sicherheitsabfrage ist leider notwendig. Ich bitte dafür um euer Verständnis.+++ Danke. Thanks. Merci.